199 Gäste durften beim Feldfunkfestival 2021 dabei sein

Alle weiteren Interessierten mussten leider draußen bleiben. Die zweite Veranstaltung dieser Art unter Corona-Bedingungen bot aber dennoch die mittlerweile gewohnt tolle Atmosphäre.

Foto: Veranstalter/Nick Brombach

Alles weitere kann nachgelesen werden in unserem Pressearviv.

Dort hängt ein Artikel der Siegener Zeitung vom 24.08.2021 an

Stadtmarketing-Chefin Katja Teixeira: Das Erfahrungsfeld SCHÖNUNDGUT ist „der demokratischste Ort in Siegen“

Wir freuen uns sehr, dass sich die Chefin des Siegener Stadtmarketings auf dem Gelände der Hoppmann Stiftung so wohl fühlt. Im Interview mit der Siegener Zeitung bekennt sie, dass das Erfahrungsfeld SCHÖNUNDGUT auf dem Fischbacherberg „zu einem ihrer Lieblingsplätze in Siegen“ gehört. Das sei der „demokratischste Ort in Siegen“.

Den vollständigen Artikel findet Ihr in unserem Pressearchiv.

Private Feierveranstaltungen auf dem Gelände

Selbstverständlich können sich all jene, die das Erfahrungsfeld genießen wollen, unter Einhaltung der jeweiligen Corona-Bedingungen auf dem Gelände treffen. Was wir leider nicht bieten können, ist Raum oder Platz für größere private (oder auch von Unternehmen angefragte) Veranstaltungen aller Art, ob es ein Geburtstag ist oder eine Hochzeitsfeier, ein Jubiläum oder eine Verabschiedung. Dafür ist die (Infra-)Struktur des Geländes nicht ausgelegt.

Daher weisen wir darauf hin, dass aus Sicherheits- und Versicherungsgründen private Feiern aus unterschiedlichstem Anlass nicht genehmigt werden können!

Sommerprojekt Rabauki

Vom 19.07.-15.08.2021 veranstaltet der Rabauki e.V. das Sommerprojekt, in dem wieder über 80 Kinder den Abenteuerspielplatz bevölkern.

Hoppmann Stiftung zieht Jahresbilanz 2019

Bei der Vorstandssitzung in dieser Woche zog die Hoppmann Stiftung Bilanz über ihre Aktivitäten im zu Ende gehenden Jahr. Gefördert wurden mit insgesamt rund 130.000 Euro soziale Projekte in der heimischen Region und in Afrika.

Bei ihrem Engagement für Afrika unterstützt die Hoppmann Stiftung insbesondere kleinere Initiativen, die unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ eine nachhaltige Verbesserung der Lebenssituation der betroffenen Menschen anstreben. In diesem Jahr hat die Hoppmann Stiftung insbesondere ein Alphabetisierungsprojekt für Frauen im Kongo gefördert.

Im Siegerland lag der Schwerpunkt der Förderung auf der Unterhaltung und der Weiterentwicklung des Erfahrungsfeldes SCHÖNUNDGUT auf dem Fischbachberg in Siegen. Neben der Jugendwerkstatt und dem Bauspielplatz von Rabauki wird im kommenden Jahr eine weitere Werkstatt für ein inklusives Projekt im Bereich Garten und Landschaftsbau entstehen.

   

Großes Kinderfest „Robin Hood meets Peter Pan“

Am 22. September fand auf dem Erfahrungsfeld ein großes Kinderfest statt: „Robin Hood meets Peter Pan“. Dem Veranstalter 57Wasser ist es gelungen, etwa 3.000 (!) kleine und auch größere Gäste auf den Fischbacherberg zu locken. Das Wetter war spitze – und alle, die gekommen waren, fühlten sich offensichtlich pudelwohl. Für kindgerechte Abwechslung und köstliche Verpflegung war bestens vorgesorgt worden. Alles in allem war es ein sehr gelungenes und schönes Fest !

 

 

Zerstörungswut und Vandalismus auf dem SCHÖNUNDGUT Erfahrungsfeld – unfassbar!

Leider gab es auch schon in den letzten Jahren immer wieder mal Vandalismusschäden. Doch im April 2019 wurde eine neue Dimension erreicht :-((

Insbesondere auf dem Geländeteil von Rabauki haben sich Unbekannte in einer Zerstörungswut ausgetobt, die einfach unfassbar ist. Auch an anderen Stellen, z.B. am Ort der Ruhe, richteten die Täter größere Schäden an.

Im Pressearchiv sind Zeitungsberichte angefügt worden, in denen weitere Details beschrieben sind.

Besuchermagnet „Winterfeuer“

Schon zum vierten Mal fand am 1. Dezember das von der Jugendwerkstatt ausgerichtete Event „Winterfeuer“ statt. An mehreren Ständen boten regionale Vereine Selbstgemachtes und Selbstgebautes zum Verkauf an, auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Die zahlreichen Lichter und Feuer sorgten insbesondere ab dem späten Nachmittag für eine sehr schöne Atmosphäre, wie die nachfolgenden Fotos auch beweisen (Vielen Dank an den Fotografen Daniel Schäfer vom Katholischen Jugendwerk Förderband).

Schießstandjam auf dem Erfahrungsfeld

Hier einige Impressionen vom Schießstandjam, ein von StyleFiasko e.V. initiiertes Event am 21. Juli 2018.

Im Pressearchiv ist auch ein Artikel aus der Siegener Zeitung eingestellt

Fotos: Aaron Krause

Zweites Feldfunk-Festival

Ein ganz tolles Event fand am 13. Juli 2018 auf dem Erfahrungsfeld SCHÖNUNDGUT statt: das 2. Feldfunk-Festival. Die sehr gelungenen Fotos (Quelle: Matthias Schäfer, macadamiaFilm) transportieren sehr schön die besondere Atmosphäre an diesem Sommerabend.

In der Rubrik „Pressearchiv“ befindet sich auch ein Artikel der Siegener Zeitung zu dieser Veranstaltung.

Eröffnung Café GERNEGROß

Am Samstag 05.08.2017 öffnet erstmalig das Café GERNEGROß seine Pforten und freut sich auf hoffentlich zahlreiche Besucher beim Eröffnungsevent. Alle weiteren Details finden sie untenstehend.
Die Hoppmann Stiftung freut sich, dass die ohnehin zahlreichen Besucher_innen des Erfahrungsfeldes damit auch die Möglichkeit haben, auf dem Gelände etwas Leckeres zu essen und zu trinken.

Frohe Weihnachten !

Die Hoppmann Stiftung „Demokratie im Alltag“ wünscht allen Besucherinnen und Besuchern unserer Website ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Winterfeuer bezauberte zum 3. Mal

20161126_171941

Es ist jetzt schon eine kleine, aber feine Tradition – das von der Jugendwerkstatt veranstaltete WINTERFEUER.

Im Vorfeld bedeutet dies für alle Beteiligten eine enorme logistische und organisatorische Herausforderung. Aber es ist auch diesmal wieder gelungen und für die Besucherinnen und Besucher war am 26. November alles bestens vorbereitet. Und das Wetter spielte zum Glück auch mit :-))

Der herzliche Dank für die gelungene Veranstaltung gilt der Jugendwerkstatt.

Save the date – Winterfeuer 2016 am 26.11.

In der dritten Auflage findet das Winterfeuer auf dem Erfahrungsfeld statt.

!!! Bitte den Termin 26. November 2016 schon mal vormerken !!!